VÖB
          
 

Außerordentliche Mitgliedschaft im VÖB

Außerordentliche Mitgliedschaft im VÖB

Außerordentliche Mitgliedschaft

Die wichtige Ergänzung des Verbandes

"Außerordentliche Mitglieder" sind die unverzichtbare Ergänzung des VÖB zur vollständigen Repräsentation aller am Markt für Betonfertigteile beteiligten Wirtschaftszweige.
Maschinen- und Formenhersteller, Rohstoff- und Halbfertigwarenproduzenten, Dienstleistungsunternehmen, alle haben dasselbe Interesse: Den Markt von Betonfertigteilen!

Außerordentliche Mitglieder kommen aus folgenden Unternehmensbereichen:
• Zement und Bindemittel
• Zuschlagstoffe - Sand und Kies
• Bewehrung: Stahl, Stahlfasern, Kunststofffasern
• Betonzusatzmittel und Farbstoffe
• Halbfertigprodukte (z.B. Schachtunterteile, Steigbügel usw.) und Einbauteile (z.B. für Kläranlagen oder Trinkwasserbehälter - Pumpen usw.)
• Hallen-, Maschinen - und Formenbau
• Forschungs- und Planungsbetriebe
• Universitäten, Fachhochschulen und Höhere Technische Lehranstalten
Der Beitrag des a.o. Mitglieds orientiert sich an seiner Bedeutung für die Betonfertigteil-Branche.

Mitglieder-Nutzen für Außerordentliche Mitglieder

• Zugang zu den Veranstaltungen des Verbandes und damit naher Kontakt zu den Mitgliedern
• Marktnähe durch Teilnahmemöglichkeit (und Engagement) in den Produktgruppen
• Zugang zu den Netzwerken des Verbandes
• Bevorzugte Präsentationsmöglichkeiten bei Verbandsveranstaltungen
• Information durch Newsletter und Publikationen des Verbandes
• Zugang und Link in der VÖB Home Page
• Aufnahme in das Verzeichnis der VÖB-Mitglieder
• Verwendung des VÖB Logos "VÖB Mitgliedsbetrieb"

Beton aus der Region