VÖB
          
 

ArchitekTour Brasilien

ArchitekTour Brasilien

von Dienstag, 2. Oktober 2018
bis Sonntag, 14. Oktober 2018


Brasilien, so kontrastreich und spektakulär wie kein anderes Land. Neben den schönsten Stränden und atemberaubenden Naturschauspielen brachte es auch den Visionär Oscar Niemeyer hervor, der mit Lúcio Costa, Affonso Reidy und weiteren Architekten die Brasilianische Moderne weltweit bekannt machte. Nebst bekannten Gebäuden wie dem Ministerium für Gesundheit und Kultur, kurz MEC, dem Museum für Moderne Kunst MAM in Rio de Janeiro planten und konstruierten sie Brasília, eine der jüngsten Hauptstädte der Welt.

Als einer der aufstrebenden BRIC Staaten und mit der Vergabe der Fußballweltmeisterschaft 2014 sowie der Olympischen Sommerspiele 2016 hat Brasilien die letzten Jahre weltweit Aufmerksamkeit auf sich gelenkt. Dies hat das brasilianische Selbstbewusstsein gestärkt und war Ursprung vieler Infrastrukturprojekte und Reformen, deren Auswirkungen heute sichtbar sind. Unsere Reise führt uns in vier verschiedene Städte Brasiliens, jede ist bekannt für ihre besondere Eigenheit: São Paulo, Brasília, Belo Horizonte & Rio de Janeiro.

Diese Fachstudienreise wird vom InformationsZentrum Beton gemeinsam mit der BETONSUISSE und der Zement+Beton Handels- und Werbeges.m.b.H. organisiert. Die ArchitekTour richtet sich an Architekten und Architektinnen in Deutschland, der Schweiz und Österreich sowie Architekturinteressierte und Bauherren.

Das umfangreiche Programm der Reise entnehmen Sie bitte dem Flyer:
ArchitekTour Brasilien 2018 (1.9 MB)
Alle Informationen zur ArchitekTour Brasilien und die Anmeldeformalitäten finden Sie unter: www.reisenundevents.de


VÖB

>> ÜBERSICHT  EVENTS & TERMINE >>

Beton aus der Region