VÖB Facebook
    YouTube Facebook
 


KCS schützt Anrainer mit Rekord-Lärmschutzinstallation

KCS Lärmschutz
Die höchste Lärmschutzwand Österreichs an der A2 Südautobahn

Foto: © Kirchdorfer Concrete Solutions


Wenn es um innovative Betonfertigteile geht, erregt Kirchdorfer Concrete Solutions immer wieder landesweit Aufmerksamkeit – etwa mit tollen Lösungen für Verkehrssicherheit und Lärmschutz. Jetzt stellte das zukunftsweisende Unternehmen einen neuen Rekord auf und errichtete die höchste Lärmschutzwand in Österreich. Wo genau und mit welchen Daten, das erzählen die Betonprofis selbst:

Seit über einem Jahrzehnt bereits sorgt die Lärmschutztechnologie der Kirchdorfer Concrete Solutions Lärmschutzwand („LSW“) für hocheffektiven Lärmschutz und Lebensqualität für die Anrainer. Im Sommer 2021 wurde an der A2 Südautobahn im Bereich Wiener Neudorf die höchste Lärmschutzwand Österreichs installiert – mit einer Gesamthöhe von 13 Metern. Der untere Teil der Lärmschutzwand, die auf insgesamt 1,2 km Fahrtstrecke von der Firma HABAU im Auftrag der ASFINAG umgesetzt wurde, besteht aus Betonfertigteilen mit einer Wandverkleidung aus Holzbeton. Darüber sind zwischen Stehern weitere mit dem natureplus® Umweltgütesiegel ausgezeichnete Phonobloc® Holzbeton-LSW-Elemente montiert. Damit setzt der österreichische Autobahnbetreiber auf nachhaltige Holzbeton-Technologie, die zugleich hocheffektiven Lärmschutz für die über 5.000 direkten Anrainer bietet.

mehr dazu...


VÖB

>> ÜBERSICHT  "AUS DER WELT DES BETONS" >>

Beton aus der Region