VÖB Facebook
    YouTube Facebook
 

Ohboy Hotel und Wohnhaus in Malmö

Ohboy Hotel Malmö
Fotos: © Ole Jais


Schottenbau für Fahrradfahrer

Wo in Malmö einst Werften und Industrie zu Hause waren, entsteht derzeit ein neuer Stadtteil zum Wohnen und Arbeiten. Der ehemalige Westhafen eignet sich, dank seiner Nähe zur Innenstadt, für Architekturkonzepte, die vom Fahrrad als Hauptverkehrsmittel der Bewohner ausgehen. Wie ein Wohngebäude gestaltet werden sollte, das optimale Bedingungen für Fahrradfahrer schafft, zeigt das Apartmenthaus und Hotel Ohboy der ortsansässigen Architekten Hausschild + Siegel.

Wo im schwedischen Malmö früher Werften und Industrie zu Hause waren, entsteht heute ein neues Gefühl von Urbanität – in direkter Fahrradnähe zur Innenstadt. Solche hochmodernen Architekturkonzepte für mehr Lebensqualität in den Städten basieren auf einem vielseitigen, flexiblen Baustoff: BETON...!


VÖB

>> ÜBERSICHT  "AUS DER WELT DES BETONS" >>

Beton aus der Region