VÖB Facebook
    YouTube Facebook
 


Wo der Sand herkommt

Steinbruch Hollitzer bei Bad Deutsch-Altenburg mit der Donau im Hintergrund
Steinbruch Hollitzer bei Bad Deutsch-Altenburg mit der Donau im Hintergrund

Foto und Text: © Hannes Flatz


950 Sand- und Kiesgruben und 350 Steinbrüche sichern die Versorgung in Österreich.

Das ist gelebte Regionalität: Die zahlreichen Sand- und Kiesgruben Österreichs stärken die heimische Wirtschaft und die Wertschöpfung direkt vor Ort. Daran hängen natürlich auch viele Arbeitsplätze, wie dieser Artikel klar zeigt...

Wien. Steigt man in Bad Deutsch-Altenburg in Niederösterreich - eine kleine Gemeinde mit 1700 Einwohnern nahe Hainburg an der slowakischen Grenze - aus dem Zug, so sieht man auf den ersten Blick ein recht großes Werksgebäude. Wer Glück hat, kann beobachten wie riesige Mengen Steine, Kies und Sand in Güterwaggons verladen werden. Denn dahinter befindet sich ein gewaltiger Steinbruch...

VÖB

>> ÜBERSICHT  "AUS DER WELT DES BETONS" >>

Beton aus der Region