VÖB Facebook
    YouTube Facebook
 


Dringende Info:

Achtung:
Neuer Termin für BIBM Congress: 15. bis 17. 11. 2020

 

Der 23. BIBM Kongress im Tivoli Congress Center in Kopenhagen wurde aufgrund der derzeitigen Situation auf den neuen Termin 15. bis 17. November 2020 verschoben!

VÖB

ACHTUNG NEUER TERMIN für BIBM CONGRESS: 15. bis 17. NOVEMBER 2020...!
Mehr dazu: http://www.bibmcongress.eu/
WIR INFORMIEREN ÜBER DIE WEITERE ENTWICKLUNG.

Der 23. BIBM Kongress 2020 im Tivoli Congress Center in Kopenhagen findet nun aktuell vom 15. bis 17. November 2020 statt.

Programm Highlights

• Zero CO2 construction – das Auffangen, Speichern und Nutzen von CO2
• Circular economy – Wiederverwendung und der Einsatz von Recyclingzuschlag
• New business models – Wie aus Nachhaltigkeit Mehrwert entsteht
• BIM und Vorfertigung – perfekte Partner
• Technische Lösungen für Architektur in Vorfertigung
• „Innovation workshop sessions“ mit technischen Lösungen für den Produktionsalltag
Jedes dritte Jahr veranstaltet unser Europäische Verband der Betonfertigteilindustrie (BIBM) den BIBM Kongress in einem anderen Land in Europa.

Der nächste BIBM Kongress wird von 6. bis 8. Mai 2020 in Kopenhagen stattfinden. 
Kopenhagen ist die Hauptstadt und größte Stadt Dänemarks. Sie ist  das Zentrum von Kultur und Geschäftsleben, der Medien und der Wissenschaft in Dänemark. Kopenhagen ist aber auch besonders wegen seiner Stadtplanung und Spitzenarchitektur bekannt. Wasser, freie Räume, Nachhaltigkeit und Licht sind die Schlüsselelemente des gegenwärtigen Architektur-Booms in Kopenhagen. Neben den historischen Gebäuden enstehen überall eindrucksvolle Bauwerke und Plätze.
Eines dieser Bauwerke wurde 2010 eröffnet und 2015 erweitert und wird nun der Veranstaltungsort des BIBM Kongress 2020 sein. Das Tivoli Kongress Zentrum ist ein modernes, aus Betonfertigteilen errichtetes Bauwerk im Zentrum von Kopenhagen, in der Nähe der Sehenswürdigkeiten und Attraktionen der Stadt.

Zur Anmeldung/Registrierung >

DOWNLOAD UPDATED PROGRAM ... !


www.bibmcongress.eu

 

Zurück zur News-Übersicht

Beton aus der Region